Zurück zur Homepage

29. Internationales Elbe-Saale-Camp
25. bis 31. Juli 2021
Thema 2021:
"Elbe vernetzt"


Programm

Programm des 29. Elbe-Saale-Camp "Elbe vernetzt"

Möglicherweise – und auch hoffentlich! – erlauben sinkende Infektionszahlen, das Elbe-Saale-Camp zu veranstalten. Aber wissen können wir das nicht mit Sicherheit. Das Vorbereitungsteam hat auf jeden Fall schon ordentlich gearbeitet und bereits ein ordentliches Programm für ein wie immer eine Woche dauerndes Elbe-Saale-Camp zusammengestellt.

Bitte schauen Sie gelegentlich wieder auf dieser Seite vorbei, um sich über Aktualisierungen und über Einzelheiten der Programmpunkte zu informieren.

Auch über notwendige Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen wird erst kurzfristig informiert werden, in Abhängigkeit von den dann für Sachsen-Anhalt geltenden Vorschriften für Veranstaltungen.

Datum Uhrzeit Angebote
Sonntag
25.07.2021
Eröffnungstag
14:00 Uhr Elbe-Spaziergang
Mit Ernst-Paul Dörfler geht es zu Fuß durch die Elbauen
15:00 Uhr Camp-Eröffnung
16:00 Uhr Konzert
(die Band wird noch bekannt gegeben)
Montag
26.07.2021
Ausflugstag zu Wasser
9:00 Uhr Schlauchboot-Tour auf der Elbe
In Schlauchbooten geht es auf der Elbe mit der Srömung gemächlich von Steckby nach Barby. Dabei besteht genügend Gelegenheit zu Gesprächen an Bord und von Boot zu Boot. Eine Mittagspause (Selbstverpflegung) am Elbestrand ist eingeplant, auch zum Baden kann unterwegs angehalten werden.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Kostenbeteiligung 10 EUR für die Boote. Mitfahren mit eigenen Kanus oder Schlauchbooten ist ausdrücklich erwünscht.
Rückkehr ins Camp ca. 17 Uhr
18:00 Uhr Gesamtkonzept Elbe
In einer Info-Veranstaltung informieren Iris Brunar und Jutta Röseler über den aktuellen Stand der Umsetzun des Gesamtkonzeptes Elbe und die Gespräche zwischen Bund, Wasserstraßenverwaltung und Umweltschützern.
Dienstag
27.07.2021
Ausflugstag an Land
09:00 Uhr Fahrradtour
Radtour durch die Elbauenlandschaft, ca. 50 km. Es ist entweder Selbstverpflegung mitzubringen oder wir stärken die örtliche Gastronomie, in dem wir vor Ort einkehren (wird später noch festgelegt). Anmeldung ist erbeten.
Unterwegs Vorträge von Entomologe Prof. Gernot Geginat „Insekten in den Elbauen“ und von Alexa Sabath zu Insekten.
ca. 17 Uhr Rückkehr ins Camp
20:00 Uhr Lesung
Paul Dörfler stellt in der Augustusgabe Barby sein neues Buch "Auf's Land" (Hanser-Verlag) vor.
Mittwoch
28.07.2021
Kindertag
09:00 Uhr Angebote für Kinder und Familien
mit Hartmut Neuhaus und Ines Wittig, bis etwa 12 Uhr
11:00 Uhr Aktionsvorbereitung
Vorbereitung der am Donnerstag geplanten politischen Aktion
14:00 Uhr Exkursion
Gemeinsam mit Karl-Heinz Jährling vom LHW (angefragt) geht es zu einem Renaturierungsprojekt des LHW.
17:00 Uhr Vortrag
Michael Rohde vom UFZ.
Donnerstag
29.07.2021
Aktionstag
9:00 Uhr Politische Aktion
in Magdeburg
13:00 Uhr Bienen
Imkerin Steffi Herkenrath informiert über Bienen und Honig
16:00 Uhr Tue Gutes und rede darüber
Gespräche
19:00 Uhr Fische in der Elbe
Vortrag
21:00 Uhr Camp-Kino
(Film wird noch bekanntgegeben)
Freitag
30.07.2021
Workshop-Tag
10:00 Uhr ELSA-Camp 2022
Workshop zur Vorbereitung des 30. Elbe-Saale-Camp
17:00 Uhr Zukunft der Flüsse
Podiumsdiskussion mit Kandidaten der Parteien zur Bundestagswahl
20:00 Uhr Tanz am Fluss
Sonnabend
31.07.2021
Fest am Fluss
Abschlussfest und Familiennachmittag

08:00 Uhr Frühstück auf dem Camp-Gelände
09:00 Uhr Vorbereitung des Abschlussfestes
14:00 Uhr Elbeandacht
mit Pfarrerin Ulrike Bischoff aus Dessau
15:00 Uhr Kaffee und Kuchen
16:00 Uhr Kabarett
mit Lars Johansen aus Magdeburg
17:00 Uhr Konzert
(Band wird noch bekanntgegeben)
20:00 Uhr Singen am Fluss
Gemeinsamer Chor-Gesang mit fachlicher Anleitung
 
An allen Tagen des Elbe-Saale-Camps
abends Lagerfeuer und Musik am Flussufer
Wir versuchen zumindest am Freitag und Sonnabend den schönen Brauch der Vorjahre beizubehalten und den Tag gemeinsam bei Liedern, Gedichten und Geschichten am Lagerfeuer ausklingen lassen, auf die ruhig dahin fließende Elbe schauen, nachdenken und träumen

Stand 04. März 2021, Änderungen vorbehalten

Dauer- und Tagesgäste sind zu allen Veranstaltungen willkommen!

Die Vorträge sind kostenfrei, die Bootstour kostet 10 EUR pro Person (vorherige Anmeldung erbeten).
Auch die Konzerte haben freien Eintritt. Wir bitten aber um eine Spende, entsprechend der finanziellen Leistungsfähigkeit.

Anders als in den Vorjahren setzen wir eher auf Tagesveranstaltungen. Deshalb wollen wir nicht die große Camp-Wiese nutzen, sondern haben mit dem Kanuclub Barby abgesprochen, dass die, die vor Ort schlafen wollen, die Wiese des Kanuclubs zum Zelten nutzen können, mit Nutzung der sanitären Einrichtungen dort. Einzelheiten werden noch mitgeteilt.
(siehe "Unterkunft/Verpflegung")

Die Teilnahme am Camp erfolgt (aus haftungsrechtlichen Gründen) auf eigene Gefahr.

Zugänglichkeit des Camps für behinderte Menschen: Das Camp findet auf den Elbwiesen statt. Diese sind zwar gemäht, jedoch ist der Untergrund relativ uneben. Die mobilen Sanitäreinrichtungen (Dixis) sind behindertengerecht zugänglich.

Informationen + Anmeldung + Kontakt:
Camp-Telefon 0177/1964281 (erst ab 23.07. aktiv)
Oder per E-Mail.


Kurzinfo

Aktuell:
· Camp 2021
Programm
Förderung
· Camp-Blog
· Facebook-Seite

Anfahrt

Unterkunft/Verpflegung

Kontakt/Anmeldung

Unterstützen Sie uns!

Hintergrundinformationen

Archiv

Links

Impressum